F.I.S.A.
Flensburger Institut für systemisches Arbeiten

2018


Trauma und Gewalterfahrungen

 

Es ist bislang  immer noch wenig bekannt, wie stark Erscheinungsformen von emotionaler Gewalt , beispielsweise in der Eltern –Kind-Beziehung, in  Familien, Partnerschaften und am Arbeitsplatz, die körperliche, psychische und soziale Entwicklung von Menschen traumatisieren können.

Nicht allein sexuelle und körperliche Gewalt und Flucht, auch Ablehnung bis hin zur  emotionalen Vernachlässigung,  Kränkungen , Zurückweisungen und  Hass werden von Menschen ähnlich intensiv und schmerzlich erlebt  und können emotionale Gewalterfahrungen sein. Es  handelt sich hier  um einen kulturunabhängigen Fakt,

der  oft langfristige und gravierende Auswirkungen auf  alle psychischen, körperlichen und sozialen Bereiche der Betroffenen hat.

Vielfältige Muster von Bindungsstörungen , Angsterkrankungen und anderen Symptomatiken sind beobachtbar.

Inhalte:

-Grundlagen der psychotraumatologischen Kenntnisse werden vermittelt

-was kann schützen?

-wie können neue Beziehungen aufgebaut werden,

-wie können neue Ressourcen für die Entwicklung von Bindungssicherheit entstehen?

-welche Formen der Begleitung, Therapie und Beratung sind hilfreich für die praktische Arbeit mit diesen Menschen?

 

Leitung : Angelika Pannen-Burchartz

Diplom-Sozialpädagogin Psychotherapeutin (ECP)

Seit 30 Jahren in eigener Praxis tätig

Lehrtherapeutin am IF - Weinheim

Lehrende Supervisorin (SG) und

Lehrende Coach (SG)

Mentorin für SAFE EMDR Therapeutin

 

Kosten: 295,00 €

Tagesverpflegung und Getränke bezahlen Sie bei der Anreise direkt bei der Nordsee Akademie.

 

Die Nordsee Akademie bietet in gut ausgestatteten Einzelzimmern Übernachtung an. Bitte buchen Sie diese direkt beim Tagungshaus:

Telefon: 04662 87050

Mail: info@nordsee-akademie.de

                        Achtung Terminänderung

Termin: Montag 04 .Juni 2018, Beginn um 10.30 Uhr

                bis Mittwoch, 06. Juni 2018, Ende ca. 16.00 Uhr

 

Ort:  Nordsee Akademie Leck

  • Flensburger Str. 18
  • 25917 Leck

Anmeldung bei F.I.S.A. mit der Angabe WS Trauma und Gewalt

Anmeldeschluss: 04. Mai 2018